Upcoming Events

Datum : Freitag, 11. August 2017
Doors : 19:15
Beginn : 20:30

Solarkino: WO DIE WILDEN MENSCHEN JAGEN

Ort: Drei Weieren (Schlechtwetterort: Kellerbühne)
Inhalt:
Als ein störrisches Kind und sein mürrischer Onkel im neuseeländischen Busch verschwinden, wird in Wo die wilden Menschen jagen eine nationale Grossfahndung eingeleitet.Handlung von Wo die wilden Menschen jagen
Wo die wilden Menschen jagen spielt in Neuseeland: Hier wird das elternlose Stadtkind Ricky (Julian Dennison) auf dem Land in die Obhut einer neuen Pflegefamilie gegeben: Mit seiner liebevollen Tante Bella (Rima Te Wiata) und seinem knurrigen Onkel Hec (Sam Neill) soll er einen Neuanfang in der Natur wagen. Schnell findet der kleine Hip-Hop-Fan sich in sein neues Zuhause ein und schliesst auch Freundschaft mit dem Hund Tupac.

Durch eine plötzliche Tragödie hängt allerdings die Drohung in der Luft, dass Ricky abermals in eine neue Ziehfamilie abgeschoben wird. Um das zu verhindern, fliehen der Junge und sein Onkel in die Wildnis. Ihr Verschwinden hat allerdings weitreichende Konsequenzen, denn eine landesweite Fahndung wird nun in die Wege geleitet, um die beiden Flüchtigen wiederzufinden. Ricky und Hec müssen daraufhin ihre Streitigkeiten beilegen und versuchen, ihre kleine Familie am Leben zu halten.

Hintergrund & Infos zu Wo die wilden Menschen jagen
Die Tragikomödie Wo die wilden Menschen jagen (OT: Hunt for the Wilderpeople) basiert auf dem 1986 erschienenen neuseeländischen Buch Wild Pork and Watercress von Barry Crump, das von Regisseur Taika Waititi (5 Zimmer Küche Sarg) selbst zu einem Drehbuch adaptiert wurde. Damit hatte er bereits 2005 begonnen, doch erst nach zahlreichen Revisionen konnten die Umsetzung angegangen werden. Die Coming-of-Age-Geschichte Wo die wilden Menschen jagen feierte ihre Premiere schliesslich im Januar 2016 auf dem Sundance Film Festival.

Darsteller Sam Neill hatte bereits im Film Schlafende Hunde 1977 einen Mann gespielt, der vor der Regierung in die neuseeländische Wildnis flüchtete. Regisseur Taika Waititi hat in seinem Film einen kleinen Gastauftritt als Minister.